Neuauflage der erfolgreichen Broschüre der LAG Wohnberatung NRW zur Rehacare 2017

Die 20. Auflage der Broschüre “Wohnberatung in Nordrhein-Westfalen” mit den Adressen der 128 Wohnberatungsstellen, Informationen und Materialien zur Wohnberatung wird zur Eröffnung der Rehacare 2017 erschienen.

Sie können die Broschüre gegen Einsendung der Portokosten von € 1,45 bei der Koordination Wohnberatung NRW,  Münsterstr. 57, 44145 Dortmund oder bei der LAG Wohnberatung NRW, c/o Kreuzviertel-Verein, Kreuzstraße 61, in 44139 Dortmund bestellen.

Koordination Wohnberatung NRW

Die Förderung ist (zunächst) befristet bis zum 31. Dezember 2018.

Ansprechpartnerinnen sind Christine Jenter (Dipl. Ing. Innenarchitektur und Stud. Integrierte Gerontologie) und Susanne Tyll (M.A. Pol., Dipl. Päd., Mediatorin). In der Verwaltung arbeitet Sabine Blomenkamp. Alle Mitarbeiterinnen sind teilzeitbeschäftigt.

Kontakt Koordination Wohnberatung NRW:
Am Marktplatz 1, 47829 Krefeld-Uerdingen
Tel.: 0 21 51/ 94 21 737
Mailadresse: info@koordination-wohnberatung-nrw.de
Die Internetseite lautet: https://www.koordination-wohnberatung-nrw.de

Gemeinsames Arbeitstreffen der Wohnberatungsstellen in NRW mit Koordination Wohnberatung NRW

Das erste gemeinsame Arbeitstreffen der Koordination Wohnberatung NRW und der LAG Wohnberatung NRW findet am 29. Juni 2016 im Kreishaus Coesfeld statt.
Die Koordination Wohnberatung arbeitet seit Anfang Dezember 2015 finanziert vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter und den Landesverbänden der Pflegekassen. Weitere Informationen: www.koordination-wohnberatung-nrw.de.

„Wohnberatung im Quartier“ – Tagungsdokumentation

Vorwort:

Wohnberatung-im-Quartier„Über 100 Menschen aus dem ganzen Land kamen zur Fachtagung „Wohnberatung im Quartier“. Anlass war das 25-jährige Bestehen der Wohnberatung und das 15-jährige Bestehen der LAG Wohnberatung NRW. Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Kommunen und Kreisen, Gesundheitswesen, Wohlfahrtpflege, Wissenschaften, Selbsthilfeverbänden, Wohnungswirtschaft und Ministerien diskutierten gemeinsam mit Wohnberatungsfachkräften aus ganz Nordrhein-Westfalen über die Bedeutung der Wohnberatung für den Verbleib der Menschen im Quartier.

„Wohnberatung im Quartier“ – Tagungsdokumentation weiterlesen