Wohnberatung NRW erfolgreich am Stand des Landes NRW beim Deutschen Seniorentag 2018 in Dortmund

Logo zum 12. Deutschen Seniorentag mit Veranstaltungsdatum

 

 

Unter dem Motto “Mit guter Beratung – Mein Zuhause an meine Bedürfnisse anpassen – Die Wohnberatung in NRW hilft kostenfrei, unabhängig und professionell” war die Wohnberatung NRW an allen Tagen mit den altenpolitischen Akteurinnen und Akteuren am Stand des Landes NRW vertreten.

Sozialminister Karl-Josef Laumann besuchte den Stand des Landes, hier im Gespräch mit den Wohnberaterinnen Silvia Füting und Christa Testroet aus der Wohnberatungsstelle des Caritasverbandes im Kreis Wesel.

Außerdem fand eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung „L(i)e benswert wohnen – ein Leben lang“ statt.

Viertes gemeinsames Arbeitstreffen mit Koordination Wohnberatung NRW

Das vierte gemeinsame Arbeitstreffen der Koordination Wohnberatung NRW und der LAG Wohnberatung NRW nutzten 58 Wohnberater*innen am 31. Januar 2018 im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zum intensiven fachlichen Austausch.

Die Koordination Wohnberatung NRW wird vom Ministerium Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen und den Landesverbänden der Pflegekassen NRW zunächst bis Dezember 2018 . Weitere Informationen: www.koordination-wohnberatung-nrw.de.

Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann am Stand der Wohnberatung NRW bei der REHACARE 2017

Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen besuchte mit Mitarbeiter*innnen den Stand. Sie informierten sich über die Arbeit der Koordination Wohnberatung NRW und der LAG Wohnberatung NRW. Minister Laumann wurde eine der neuen LAG- Broschüren mit den aktuellen Adressen der Wohnberatungsstellen und weiteren Informationen überreicht. Die Broschüre beinhaltet auch Beiträge zu “So lange wie möglich wohnen bleiben” und „Wohnberatung als Regelangebot der Daseinsfürsorge”.

Fotos: Anastasia Fallmann, Praktikantin in der Ökumenischen Zentrale, Schwerte